Aktuelles Beitragsheft:

vereinsheft33

Band Nr. 33 (2014)
___________

Mit Rostocker Erinnerungstafeln auf den Spuren der Geschichte:

stadtrundgang

Erschienen 2008


10/09/17

11. Oktober 2017: Feierliche Präsentation von vier neuen Informationstafeln



Am 11. Oktober 2017 wird der Verein für Rostocker Geschichte e.V. zusammen mit Vertretern der Universität, der Ostsee Sparkasse Rostock (Stifterin) und weiteren Gästen vier Informationstafeln für die historischen Gebäude der Universitätskliniken im Rahmen einer Einweihung der Öffentlichkeit präsentieren. Die Eröffnung dieser Veranstaltung findet um 15.00 Uhr vor dem Gebäude der Chirurgie (Eingang Schillingallee) statt. Alles Vereinsmitglieder und Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Mehr zum Projekt 'Informationstafeln' finden Sie hier.

 

 

08/30/17

Aktueller Rundbrief (Nr. 44, Juli 2017) erschienen



Der aktuelle Rundbrief enthält u. a. einen Bericht über die Verleihung des Karl-Koppmann-Preises an Barbro Wilcke am 1. März 2017 sowie das Veranstaltungsprogramm des Vereins für Rostocker Geschichte ab September 2017 u.v.m.

zum Rundbrief



08/30/17

20. September 2017 - Dr. Florian Ostrop: "Alles schick? Der Alltag von Trans*, Lesben und Schwulen in Rostock"



Der Historiker Dr. Florian Ostrop thematisiert den Alltag von queer (aus dem Englischen: 'von der Norm abweichend'), demnach nicht heterosexuell lebenden Rostocker*innen. Mehr Informationen zum Vortrag können Sie im Rundbrief 44 nachlesen.

Zeit: 16.30 Uhr

Ort: Universitätshauptgebäude (Universitätsplatz), Seminarraum 17 (Eingang links: Neues Museum)