Aktuelles Beitragsheft:

vereinsheft33

Band Nr. 33 (2014)
___________

Mit Rostocker Erinnerungstafeln auf den Spuren der Geschichte:

stadtrundgang

Erschienen 2008


1883-2008 - 125 Jahre Verein für Rostocker Geschichte



Die Gründungssitzung am 4. Mai 1883 fand im Rathaus statt.

Im Mai des Jahres 1883 ist der Verein für Rostocks Altertümer gegründet worden. Im Jahr 2008 - 125 Jahre danach - widmeten sich die Mitglieder seines Nachfolgers, des 1995 gegründeten Vereins für Rostocker Geschichte, vor allem mit Band 30 der Beiträge zur Geschichte der Stadt Rostock der Gründung und Geschichte des alten Vereins. Im Vorwort heißt es dort: "Eine Gesamtdarstellung der Geschichte dieses Vereins war weder angestrebt noch beim gegenwärtigen Forschungsstand möglich. In den kommenden Jahren mögen heute noch vorhandene Lücken geschlossen werden!"

An dieser Stelle sind Sie eingeladen, auszugsweise von den Umständen der Gründung des Vereins, von seinen Gründern und Vorstandsmitgliedern und in einer kurzen Chronik aus seiner Geschichte bis 1914 zu lesen. Die Ergänzung und Fortsetzung dieser Inhalte werden angestrebt.

Die Ausführungen, falls nicht anders angegeben, basieren auf dem Aufsatz "Von 'einem wahren Herzenswunsche'. Gründung und Geschichte des Vereins für Rostocks Altertümer (1882-1914)" von Doreen Menzlin, verheiratete Brandt, in Band 30 der Beiträge zur Geschichte der Stadt Rostock.