Aktuelles Beitragsheft:

vereinsheft33

Band Nr. 33 (2014)
___________

Mit Rostocker Erinnerungstafeln auf den Spuren der Geschichte:

stadtrundgang

Erschienen 2008


04/07/17

26. April 2017, 16.30 Uhr



Thomas Werner

Vortrag: "Eggers, Spach, Zabel und Co. - Die Rostocker Berufsfotografen in der Zeit der Weimarer Republik"

Veranstaltungsort: Alte Post - Neuer Markt 3 (Seminarraum 503)

 

 

02/10/17

22. Februar 2017, 16.30 Uhr



PD Dr. Reinhard Mahnke

Vortrag: "Am Kabutzenhof - Eine Straße in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV)"

Veranstaltungsort: Alte Post - Neuer Markt 3 (Seminarraum 503)

 

 

02/10/17

Aktueller Rundbrief (Nr. 43, Januar/Februar 2017) erschienen



Der aktuelle Rundbrief enthält das aktuelle Veranstaltungsprogramm des Vereins für Rostocker Geschichte, Informationen zum Karl Koppmann-Preis, der künftig für besondere Forschungsleistungen im Bereich der Regional- und Lokalgeschichte vergeben werden soll, u.v.m.

zum Rundbrief



12/07/15

Grabungsfunde in der Rostocker Altstadt



Ralf Mulsow, Rostocker Stadtarchäologe und Mitglied im Vorstand des Vereins für Rostocker Geschichte e.V., hielt am 25. November 2015 einen Vortrag über archäologische Ausgrabungen in der Rostocker Altstadt östlich der Grubenstraße...

zum Bericht


11/06/15

Anekdoten und Überraschungen im Heimatmuseum Warnemünde



Am 30. September 2015 führte uns Frau Dr. Kathrin Möller durch das von ihr geleitete Heimatmuseum Warnemünde. Der Rundgang in dem ehemaligen Fischer- und Schifferhaus in der Alexandrinenstr. 31 führte von der Däl (Diele) zur Vörstuw (Wohn- und Arbeitsraum) über die Koek (Küche) zur Slaapstuw (Schlafstube). Ob Bilder oder Mobiliar, Mitbringsel der Seeleute aus England und Russland, Messingleuchter und Buddelschipp – jeder Gegenstand brachte ein Stück Geschichte zu Tage...

Zum Bericht